Aurelian-Hybriden lieben sonnige Plätze, Staunässe vermeiden

Aurelian-Hybriden sind aufgrund ihrer Größe und ihrer Schönheit aufsehenerregende Erscheinungen in jedem Beet sie lieben sonnige Plätze

Die Aurelian-Hybriden sind ein großer Erfolg in der Züchtungsgeschichte der Lilien. 1925 kreuzte der Franzose E. Debras die weiße Trichterlilie Lilium sargentiae mit der orangegelben Lilium henryi,

Aurelian-Hybriden sind eine Gruppe der Trompetenlilien

Aurelian-Hybriden sind eine Gruppe der Trompetenlilien

deren Blüten Türkenbundform besitzen. Die daraus entstandene Lilie mit orangegelben, überhängenden, weit offenen Blüten. Nannte der Züchter Lilium x aurelianense. Sie ist die Urmutter aller Aurelian-Hybriden. Von denen eine unglaubliche Fülle an Farben und Formen gezüchtet wurde.

Einige Eigenschaften sind allen gleich: Sie sind gesund, kräftig und duften intensiv. Die Blüten dieser Lilien sind trichter- oder schalenförmig. Über 20 können an einer einzigen Pflanze erscheinen. Die Blütenfarben sind vorwiegend Weiß, Gelb, Orange, Rosa und Rot.

 

Aurelian-Hybriden – Hier einige bekannte Sorten:

‚Golden Splendor‘: trompeten förmige, goldgelbe Blüten mit orange braunen Rückenstreifen.

‚Black Dragon‘: weiße Trichter Blüten mit purpur brauner Rückenfärbung.

‚Pink Perfection‘: Fuchsien rosa Trichter Blüten.

‚Royal Gold‘: goldgelbe Trichterblüten mit zitronengelber Rückenzeichnung.

‚Heart’s Desire‘: gelbe Trichterblüten mit orangefarbenem Schlund.

‚Thunderbolt‘: goldgelbe, sternförmige Blüten wie eine Taglilie.

Aurelian-Hybriden – Verwendung

Aurelian-Hybriden sind aufgrund ihrer Größe und ihrer Schönheit aufsehenerregende Erscheinungen in jedem Beet. Pflanzen Sie sie nicht in Terrassen Nähe. Denn ihr weitreichender, berauschender Duft, vor allem nachts, ist nicht jedermanns Sache. Setzen Sie die Lilien vor Gehölze. Vor einem dunklen Laub Hintergrund kommen die Blüten mit den kräftigen Farben gut zur Geltung.

In Staudenbeeten sollten sie dominieren können. Pflanzen Sie sie möglichst immer in Gruppen von fünf oder mehr.

Ecken von Haus oder Garage lassen sich gut mit den zauberhaften Blumen umspielen. Achten Sie aber darauf, dass keine Fenster zu Wohn – oder Schlafräumen in der Nähe sind.

Aurelian-Hybriden

Die goldgelbe ‚Thunderbolt‘

 

Aurelian-Hybriden -Geeignete Partner

Kombinieren Sie Aurelian-Hybriden nur mit Blumen, die sich ihnen unterordnen. Eine Unterpflanzung mit Katzenminze schattiert den Wurzelbereich, wehrt außerdem Schnecken ab und sieht wunderschön aus.

Weißes Schleierkraut umschmeichelt die hohen Lilien und füllt den Raum zwischen ihnen.

Auch eine Kombination von gelben Aurelian-Hybriden mit violettem Ehrenpreis und goldgelbem Sonnenhut ist besonders zu empfehlen.

 

Aurelian-Hybriden – Einpflanzen und Pflegen

Das brauchen Sie:

Lilienzwiebeln, Kompost, Sand, Volldünger, Maschendraht, Mulch

Aurelian-Hybriden

Pflanzzeit: Herbst. Beet tief lockern, Kompost und Volldünger einarbeiten. Schwerer Boden braucht eine Sand-Drainage

 

 

Aurelian-Hybriden

Pflanzloch von 50 cm Durchmesser und 30 cm Tiefe ausheben. Mit Maschendraht zum Schutz vor Wühlmäusen auskleiden

Aurelian-Hybriden

Ganz unten 10 cm Pflanzerde mit Sand vermischt in das Loch geben. Fünf Zwiebeln mit 20 cm Abstand gleichmäßig verteilen

Aurelian-Hybriden

Erde darüber geben und andrücken. Die Pflanzung mit weicher Brause angießen. Anschließend mit Laub oder Stroh mulchen

Aurelian-Hybriden
Sobald im nächsten Frühjahr der Austrieb erscheint, Lilien mit flüssigem organisch-mineralischem Volldünger im Gießwasser düngen

 

Tipp

Hohe Lilien können ohne Stütze umknicken. Eine 1,2 m lange Stange in den Boden stecken, wenn die Stiele 60 cm hoch sind. Festbinden.

Aurelian-Hybriden

Reichblütig: ‚Black Dragon‘

Tipp Einkaufen

Kaufen Sie feste, fleischige Zwiebeln im Herbst, und pflanzen Sie sie gleich nach dem Kauf.

Kaufen Sie keine Zwiebeln, die weich oder verschimmelt sind, vertrocknet aussehen oder bereits ausgetrieben haben.

 

Licht und Boden

• Sonne. Trompetenlilien lieben sonnige und warme Plätze. Ihr Fuß sollte jedoch beschattet sein.

• Durchlässiger Boden. Arbeiten Sie Sand ein, um schwere Böden zu verbessern und Stau Nässe zu vermeiden.

 

Tipp

Lassen Sie das Laub im Spätsommer absterben. Wenn Sie Verblühtes schneiden, mindestens zwei Drittel der Blätter belassen.

• Rote Trompetenlilien in Ost – oder Westlagen pflanzen. In voller Sonne verbleichen ihre Blüten.

Aurelian-Hybriden

Sehr apart: ‚Heart’s Desire‘

 

Pflege übers Jahr

Herbst

Pflanzen

Pflanzen Sie die Zwiebeln der Trompetenlilien gleich nach dem Kauf. Lockern Sie den Boden tiefgründig, notfalls die Erde mit Sand durchlässiger machen. Pflanzstelle mit Laub oder Stroh mulchen.

Frühjahr

Schützen und Düngen

Den jungen Austrieb vor Spät Frösten schützen. In die Erde organisch-mineralischen Volldünger und abgelagerten Kompost einarbeiten.

Sommer

Mulchen und Stützen

Halten Sie durch eine Mulch Schicht oder Unterpflanzung den Wurzelbereich der Trompetenlilien kühl und die umgebende Erde feucht. Die Lilien stützen, bevor sie sich verbiegen. Bei trockenem Wetter wässern.

Ratschläge Gesundheit

Lilien werden häufig von Grauschimmel (Botrytis) befallen. Auf Stängeln und Blättern erscheinen bräunliche Flecken, die dann faulen und von einem Schimmel Rasen überzogen werden. Da die Zwiebel nicht befallen wird, die Lilie einfach zurückschneiden.

 

Weitere Zwiebelblumen

1 Blausternchen, zierliche Glöckchen und hübsche Farben

2 Bartiris, eine elegante Irisart, große Sortenfülle

3 Schneestolz, Kleinzwiebelgewächse, viele zarte Blütensterne

4 Orientalische Lilien benötigen ein luftfeuchtes Klima