Folienteich mit Teichfolie, nach Ihren Vorstellungen anlegen

Teichfolie macht es Ihnen möglich, dass Sie sich einen Folienteich ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen bauen können

Folienteich, ein Teich zählt zu den größten Attraktionen, die Sie sich im Garten schaffen können. Das Wasser ist schließlich eine Bereicherung des Gartens.

Folienteich im Garten anlegen

Folienteich im Garten anlegen

Die es Ihnen nicht nur ermöglicht, Wasser- und Sumpfpflanzen zu züchten. Es zieht Tiere, Vögel und Insekten an und kann ein Zuhause für Zierfische sein. Immer vorausgesetzt, der Teichboden ist wasserdicht. Und dafür gibt es Teichfolie.

 

Welches Material ist für den Folienteich geeignet ?

500er Polyäthylen ist die preisgünstigste Lösung. Es wird in Dunkel angeboten und doppelt ausgelegt. PE-Folie bekommt aber leicht Löcher und wird in der Sonne spröde. Sie hält maximal 5 Jahre.

PVC-Folie ist teurer, hat aber im Durchschnitt die doppelte Lebensdauer. Gewöhnliche Teichfolie besteht aus zwei miteinander verklebten PVC- Schichten. Bei der verstärkten Folie befindet sich ein Maschenstoff aus Nylon zwischen den PVC-Schichten. Die eine Seite ist in der Regel grün, die andere stein Farben. PVC hat die gleichen Schwachpunkte wie PE-Folie, aber die Löcher sind leicht geflickt.

Am teuersten ist Butyl-Gummi. Seine Lebensdauer beträgt dafür bis zu 50 Jahre. Diese Folie ist in Schwarz, Dunkelgrau und Steinfarben lieferbar. Sie ist hoch resistent gegen Material Verschlechterung durch Sonneneinstrahlung.

 

Der Standort für den Folienteich

Wählen Sie keinen schattigen Platz, denn Wasserpflanzen können sich im Schatten nicht voll entwickeln, und wählen Sie auch keinen Platz unter Laubbäumen, die jährlich im Herbst den Teich verstopfen und das Wasser verschmutzen. Der beste Standort ist eine sonnige, vor Wind einigermaßen geschützte Lage.

 

Form und Größe

TeichfolieFolienteich lässt Ihnen die Wahl, was die Form und Größe Ihres Teiches betrifft.

Für einen sehr kleinen Garten kommt eventuell ein Mini Folienteich Teich in Frage

Als Faustregel gilt: je größer, desto besser. Winzige Teiche können mickrig wirken. Sie schaffen auch nicht so schnell den natürlichen Ausgleich zwischen Pflanzen – und Tierleben, der in größeren Teichen rasch erreicht wird.

Wenn Sie Fische halten wollen, hängt die Teich Größe von deren Zahl ab. Auch hier eine Faustregel: je Quadratmeter Oberfläche 10 Fische von 5 bis 7,5 cm Länge. Bei größeren Fischen erkundigen Sie sich im Fachhandel.

In einem form streng angelegten Garten wirkt ein quadratischer, rechteckiger oder runder Teich in der Regel am besten. Im zwanglosen Garten wirken unregelmäßige Formen besser.

 

Wie, man den Teich anlegt

folienteich

Um einen in den Boden eingelassenen Teich zu bauen, legt man die Teichfolie auf einer Schicht aus Sand, feuchtem Zeitungspapier oder einem sonstigen Unterlegstoff aus. Kleine Falten lassen sich meist wegdrücken, während größere glatt gezogen oder flach gepresst werden müssen.

Wenn der Teich gefüllt ist, wird die überschüssige Folie bis auf einen schmalen Rand abgeschnitten. Er wird mit Pflastersteinen, Rasen oder Ähnlichem befestigt.

 

 

Teichrand

Wie Sie den Teich Rand gestalten, hängt davon ab, ob er form streng oder zwanglos wirken soll.

folienteich2

Zwanglos wirkt es, wenn Sie rund um den Teich den Rasen wieder ausrollen. Er muss sorgfältig gemäht werden, wenn kein Rasenschnitt ins Wasser fallen soll. Eventuell die Heckenschere benutzen.

folienteich3

Wenn der Teich Rand hart sein soll, verlegen Sie Pflastersteine in einem Mörtelbett. Quadratische oder rechteckige Steine für den form strengen, Mosaikpflaster für den zwanglosen Teich.

folienteich4

Als Alternative zum Pflaster kann man Kieselsteine in Mörtel verlegen. Das Ungleichmäßige wirkt gerade natürlich. (Achten Sie stets auf Vorsichtsmaßnahmen für Kleinkinder.)

 

Werkzeug und Material

Teich Folie, Sand, Zeitungspapier oder Unterlegstoff, Gartenschlauch, Seil oder Schnüre und Steckhölzer, Bandmaß, Spaten, Spitzhacke, Wasserwaage, Holzrest mit gerader Kante, Backsteine, Messer, Materialien für den Teich Rand, Sand und Zement.

 

Weitere Praktische Garten Ratschläge

1 Bunter sommerlicher Blumenkasten in Regenbogenfarben

2 Zierapfel, Sargents, Toringo und weitere Arten

3 Blumenkasten mit verschiedenen Pelargonien, Pflanzanleitung