Vogeltränke umrahmt von Schnittblumen im eigenen Garten

Ein hübscher Rahmen für eine Vogeltränke, der es mit Schnittblumen in allen Farben versorgt, lockt viele Vögel an die Tränke

Leuchtende Farben, herrlicher Duft und Pflanzen in unterschiedlicher Größe locken viele Vögel an die Tränke. Ein hübscher Rahmen für eine Vogeltränke, der Sie mit Schnittblumen in allen Farben versorgt.

Vogeltränke umrahmt von Schnittblumen im eigenen Garten

Vogeltränke umrahmt von Schnittblumen im eigenen Garten

Die unterschiedlichen Höhen und vielfältigen Farben dieser Kombination mit mehrjährigen Blumen sorgen dafür, dass sich bald zahlreiche Vögel an der kleinen Tränke in der Mitte einstellen werden. Vor allem der Duft von Strauchrose und Sonnenröschen sowie die leuchtenden Farben von Leimkraut, Wiesenraute und Schafgarbe erregen die Aufmerksamkeit der gefiederten Gäste.

Ein Beet, das so vielen unterschiedlichen Pflanzen Platz bietet, benötigt nicht so viel, aber regelmäßige Pflege, damit es nicht verwahrlost. Nehmen Sie sich einmal pro Woche etwas Zeit für das Unkraut jäten, das Herausschneiden welker Blüten und für die Instandhaltung der Einfassung.

 

Vogeltränke

Vogeltränke

1 Wiesenraute

H: 80-120 cm; rosa bis blaßviolette Blütendolden von Mai bis Juli; mehrjährig

2 Steppenkerze

H: 120-180 cm; weiße,orange-oder rosafarbene Blüten von Juni bis Juli; mehrjährig

3 Wieseniris

H: 70-90 cm; weiße, blaue und violette Blüten von Mai bis Juni; mehrjährig

4 Schafgarbe

H:70 cm; graugrüne, gefiederte Blätter; schwefelgelbe Blüten von Juli bis September; mehrjährig

5 Wollziest

H: 30-40 cm; ovale, graue, wollige Blätter; lila Blüten von Juli bis August; mehrjährig

6 Meerleimkraut

H: 45 cm; ovale, grüne Blätter; rosa oder weiße Blüten von Juni bis August; mehrjährig

7 Königskerze

H: 70-200 cm; graue oder grüne Blätter; weiße, gelbe oder rosa Blüten von Mai bis August; mehrjährig

8 Sonnenröschen

H: 15-20 cm; hellgraue Blätter; weiße, gelbe, orangefarbene, rosa oder rote Blüten von Mai bis Oktober; mehrjährig

 

 

9 Kleines Pfeifengras

H: 30-60 cm; flache, gelb gestreifte Blätter; purpurfarbene Blütenähren von August bis September; mehrjährig

10 Himalaja-Storchschnabel

H:40-60 cm; stark ausgeschnittene grüne Blätter; leuchtend-blaue Blüten von Mai bis Juli; mehrjährig

11 Strauchrose

H: 210 cm; rosa Knospen; sahne weiße, leicht duftende Blüten ab Mai; im August und September schwach nachblühend; mehrjährig

 

Einpflanzen und Pflegen

Vogeltränke

Pflanzzeit:

Pflanzzeit: Frühjahr. Legen Sie ein L-förmiges Beet vor der Hauswand an. Stechen Sie den Rasen in einer geschwungenen Linie ab.

Vogeltränke

Beet umgraben

Graben Sie das Beet gut 30 cm tief um, und arbeiten Sie Kompost und DüngerVogeltränke ein. Stellen Sie die Vogeltränke etwa in die Mitte des Winkels.

Vogeltränke

Rosa und weiße Wiesenraute

Setzen Sie rosa und weiße Wiesenraute, drei Steppenkerzen und die Rose in den Hintergrund. Abstand zur Rose gut 1 m.

Vogeltränke

Links Wiesen Iris

Pflanzen Sie links vom Vogel Bad Wiesen Iris und Scharfgarben, vor die Hauswand im Abstand von 25 cm den Storchschnabel

Vogeltränke

Wollziest in den Vordergrund

Setzen Sie Wollziest in den Vordergrund, dazwischen ein Sonnenröschen, Leimkräuter, Königskerze und Pfeifengras

Vogeltränke

Rindenmulch zwischen die Pflanzen

Verteilen Sie Rindenmulch zwischen den Pflanzen, um das Unkraut zu unterdrücken und die Feuchtigkeit im Boden zu halten.

 

Weitere Seiten zum Thema Gartengestaltung

1 Pflegeleichter Garten, mit Pflanzen die Sonne bevorzugen

2 Immergrüner Garten durch wechselnde Bepflanzungen

3 Herbstfarben, der letzte Höhepunkt im Gartenjahr