Schnittblumenbeet mit verschiedenfarbigen, einjährigen Pflanzen

Ein Schnittblumenbeet ist recht pflegeleicht, wenn man die Blumen wie Gemüse in Reihen anlegt, dies erleichtert das Unkraut jäten und Gießen

Schnittblumenbeet ein Beet mit verschiedenfarbigen, einjährigen Pflanzen sieht prächtig aus und liefert den ganzen Sommer Blumen für die Vase. Schnittblumen bringen nicht nur Farbe in Ihren Garten.

Schnittblumenbeet mit verschiedenfarbigen, einjährigen Pflanzen

Schnittblumenbeet mit verschiedenfarbigen, einjährigen Pflanzen

Sondern schmücken auch Ihre Wohnung. Ein Schnittblumenbeet ist recht pflegeleicht, wenn man die Blumen wie Gemüse in Reihen anlegt. Dies erleichtert das Unkraut jäten und Gießen. Ein ehemaliges Gemüsebeet ist übrigens genau der richtige Platz für Schnittblumen, weil diese ebenfalls Sonne und einen nährstoffreichen, durchlässigen Boden benötigen.

Rücken Sie Schnittblumenbeete etwas aus dem Blickfeld, damit Sie ohne größere Vorsichtsmaßnahmen „ernten“ können. Verwenden Sie Pflanzen in verschiedenen Farben und Wuchsformen, so entstehen die schönsten Sträuße.

 

Schnittblumenbeet

Schnittblumenbeet

1 HOHE TAGETES (Tagetes-Erecta-Hybriden)

H: bis 120 cm; gefüllte, orangegelbe oder rotbraune, oft zweifarbige Blüten von Juni bis Oktober; blüh freudig; unempfindlich

2 BUNTSCHOPF-SALBEI (Salvia viridis)

H: 50-60 cm; kleine, weiße, rosafarbene, violette oder blaue Blüten von Juni bis September

3 FEUERSALBEI (Salvia splendens)

H: 20-30 cm; creme – oder lachsfarbene, scharlachrote, violette, rutenförmige Blütentrauben von Mai bis September

4 NIEDRIGE TAGETES (Tagetes-Patula-Hybriden)

H: 20-50 cm; halb gefüllte oder gefüllte, orangegelbe, rotbraune, oft zweifarbige Blüten von Juni bis Oktober; blüh freudig; unempfindlich

5 EINJAHRESPHLOX (Phlox drummondii)

H: 10-15 cm;weiße, gelbe, rosa- oder lachsfarbene, rote, violette, dichte Trugdolden von Juli bis September

 

Einpflanzen und Pflegen

Schnittblumenbeet

Im Frühjahr ein 4,5 x 1,5 m großes Beet tief lockern. Steine und Unkraut entfernen, KompostSchnittblumenbeet einarbeiten. Den Boden glatt rechen.

 

 

Schnittblumenbeet

Die Blumen ab März im Haus aussäen. Ab Mitte Mai ins Freie bringen, dazu Pflanz Reihen im Abstand von 30 – 40 cm markieren.

Schnittblumenbeet

In den Hintergrund des Beetes Hohe Tagetes und Phlox mit einem Pflanz Abstand von ungefähr 30 cm einpflanzen.

Schnittblumenbeet

Niedrige Tagetes, Feuersalbei und Buntschopfsalbei in den Vordergrund pflanzen. 30 cm Abstand zwischen ihnen lassen.

Schnittblumenbeet

Damit die Blüten in der Vase länger halten, mit einem scharfen Messer früh morgens schneiden und gleich ins Wasser stellen.

Schnittblumenbeet

Pflegen Sie das Beet, indem Sie verwelkte Blüten laufend entfernen. Dadurch bilden sich immer wieder neue Knospen.

 

Weitere Seiten zum Thema Gartengestaltung

1 Randbepflanzung in Grün, reizvoll und elegant

2 Beet mit Regenbogenfarben mit einjährigen Pflanzen

3 Formaler Bauerngarten mit Gemüse, Kräutern und Blumen

4 Ländliches Beet, mit traditionellen Blumen