Hängepflanzen in der Blumenampel, Pflanzanleitung

Wählen Sie einjährige Hängepflanzen in der Blumenampel, die Sonne vertragen, viele Blüten tragen, lange blühen und farblich zueinander passen

Hängepflanzen in der Blumenampel, Schritt für Schritt Anleitung

Hängepflanzen in der Blumenampel

Hängepflanzen in der Blumenampel

Hängepflanzen in der Blumenampel

 

1 Blaue Fächerblume 

2 Strohblume 

3 Bacopa

 

Pflanzanleitung für die Hängepflanzen in der Blumenampel

Das brauchen Sie:

Blumenampel mit Abzugslöchern, Blumenerde, Blähton, eine Handvoll Knochenmehl

 

Die Pflanzen

2 Strohblumen, 2 Fächerblumen, 2 Schneeflockenblumen

Hängepflanzen in der Blumenampel

Drainageschicht  

Füllen Sie als Drainageschicht etwa 5 cm hoch Blähton ein. Mit einem Vlies abdecken. Keinen Kies nehmen, er macht die Ampel zu schwer

Hängepflanzen in der Blumenampel

Knochenmehl einmischen  

Nachdem Sie die Erde bis etwa 4 cm unter den Rand eingefüllt haben, mischen Sie unter die obere Blumenerde eine Handvoll Knochenmehl

Hängepflanzen in der Blumenampel

Strohblume in die Mitte  

Pflanzen Sie eine Strohblume in die Mitte der Ampel, die andere weiter seitlich zum hinteren Rand hin. Die Erde vorsichtig andrücken

 

 

Hängepflanzen in der Blumenampel

Fächerblumen an den rechten Rand  

Die beiden Fächerblumen an den rechten Rand setzen. Achten Sie dabei darauf, dass die zarten Triebe der Jungpflanzen nicht abbrechen

Hängepflanzen in der Blumenampel

Schneeflockenblumen an den linken Rand  

Pflanzen Sie die beiden Schneeflockenblumen an den linken Rand. Drücken Sie die Erde in der Ampel leicht fest. Durchdringend angießen!

Hängepflanzen in der Blumenampel

Regelmäßig wässern  

Wässern Sie die Ampel regelmäßig. Düngen Sie nur mäßig: Während der Wachstumszeit zweimal mit Flüssigdünger gießen reicht völlig aus

 

Tipp

Ampelaufhängungen können Sie aus unterschiedlichen Materialien leicht selbst anfertigen. Wichtig ist nur eines: Die Konstruktion muss das Gefäß sicher halten. Bei einem einfachen Blumentopf, der einen wulstigen Rand haben sollte, reicht es, wenn Sie kräftige Paket Schnur mehrmals außen herumwickeln. Zunächst locker wickeln und an drei Stellen jeweils eine lange Schnur über die Wicklung ziehen.

Dann alle Schnüre kräftig anziehen und sicher haltend zusammenknoten. Hängen Sie die Ampel an einen Haken, den Sie zuvor fest eingedübelt haben. Ein großer Nagel ist nicht sicher!

 

Weitere Praktische Garten Ratschläge

1 Blumen im Hängekorb, Pflanzanleitung Schritt für Schritt

2 Frühlingsblumenkasten, ein farbenfroher Blickfang

3 Das eigene Gartenhaus – ein Ratgeber