Hanfpalme , eine schöne Fächerpalme, wird bis zu 2 m groß

Hanfpalme, eine sehr schöne Fächerpalme

Die kräftig wachsende Hanfpalme kann als Zimmerpalme bis zu 2 m groß werden, mit Wedeln von 60 bis 90 cm Länge, der Standort sollte hell sein Früher hieß die Hanfpalme Chamaerops fortunei und Chamaerops excelsa. Sie ist eine chinesische Verwandte der Chamaerops humilis, die auch Europäische Zwergpalme genannt wird. Die Arten sehen sich sehr ähnlich, … Weiterlesen

Goldfruchtpalme, eine ausgesprochen elegante Palme

Goldfruchtpalme, eine ausgesprochen elegante Palme

Die Goldfruchtpalme bekommt fiederförmige Blätter, meist sitzen mehrere Triebe im gleichen Topf, der Wuchs ist ausgesprochen elegant Sie hat aufrecht wachsende Blattstiele, gelb gefärbte Blattschäfte und lange, zierliche Wedel, die sich an der Spitze biegen. Die Goldfruchtpalme hat sehr schmale und langgestreckte Fiederblättchen. Goldfruchtpalme, eine ausgesprochen elegante Palme Anfangs wachsen sie in einem gespannten Bogen … Weiterlesen

Fischschwanzpalme, die Blätter ähneln Fischschwänzen

Fischschwanzpalme, die Blätter ähneln Fischschwänzen

Die Fischschwanzpalme braucht zwar einen hellen Platz, verträgt aber keine sengende Sonne, an einem dunklen Standort wächst sie kaum Die Fischschwanzpalme ist ganz anders als andere Palmen Es sind die Blätter, die die Fischschwanzpalme von anderen so unterschiedlich aussehen lassen: Sie sind so eine Art Ausläufer, lang, dreieckig. Fischschwanzpalme, die Blätter ähneln Fischschwänzen Sie ähneln … Weiterlesen

Die Bergpalme, gehört mit zu den kleinsten Palmen

Bergpalme, gehört zu den kleinsten Palmen

Bergpalme Ihre Größe hält sich in Grenzen: 80 bis 100 cm, deshalb eignet sich die Bergpalme auch gut für kleine Räume, sie gedeiht fast überall Bergpalme auch in zentralgeheizten Räumen und bei wenig Licht. Die Bergpalme gehört zwar zu den kleinsten Palmen. aber auch zu den beliebtesten. Bergpalme, gehört zu den kleinsten Palmen Das kommt … Weiterlesen

Betelpalme, hohe, schlanke, zuerst grüne, dann graue Stämme

Betelpalme, hohe, schlanke, zuerst grüne, dann graue Stämme

Eine Betelpalme sollte immer im Halbschatten stehen Sie braucht viel Wärme (nachts nie unter 15°C, tagsüber bis 25°C) und eine hohe Luftfeuchtigkeit In ihrer asiatischen Heimat wird die Betelpalme ein riesiger Baum mit schlankem Stamm. Auch als Kübelpflanze kann sie stattliche Ausmaße erreichen. Betelpalme, hohe, schlanke, zuerst grüne, dann graue Stämme Allerdings ist sie im … Weiterlesen