Bifrenarie, gehört nicht zu den schwierigen Orchideen

Bifrenarie, gehört nicht zu den schwierigen Orchideen

Die Bifrenarie schätzt einen hellen Standort, mag aber keine sengende Sonne, die Idealtemperatur liegt zwischen 16 und 18°C. In der Ruhepause Bifrenarie, diese tropische Orchidee wächst epiphytisch u.a. im brasilianischen Regenwald. Es gibt etwa zwei Dutzend Arten. Der Name stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Zwei Säulen“. Diese zwei Säulen sind als vier Staubkolben in … Weiterlesen

Aerides ist eine Orchidee die in den Bäumen wächst

Aerides ist eine Orchidee die in den Bäumen wächst

Die Blüten der Aerides stehen in dichten Trauben zusammen, diese setzen in den Achseln der Stengelblätter an, sie öffnen sich fast alle gleichzeitig Aerides leitet sich von dem griechischen Wort „aer“ ab. Das bedeutet „Luft“. Und die Aerides ist also „die in der Luft wachsende“. In ihrer Heimat wachsen alle Aerides-Arten auf hohen Bäumen. Auch … Weiterlesen

Orchideenkrankheiten und ihre verschiedenen Symptome

Orchideenkrankheiten und ihre verschiedenen Symptome

Solange die Wasser – und Düngemittelmengen stimmen und der Standort gut gelüftet ist, sind Orchideenkrankheiten selten ein Problem Orchideenkrankheiten, Orchideen gehören glücklicherweise nicht zu den Pflanzen, die besonders stark unter Krankheiten und Schädlingen leiden. Wenn Orchideen Symptome irgendeiner Krankheit aufweisen, muss man die Pflanzen ganz genau untersuchen, bevor man Gegenmaßnahmen ergreift. In vielen Fällen zeigt … Weiterlesen

Calanthe ist eine Topforchidee die in Erde wächst

Calanthe ist eine Topforchidee die in Erde wächst

Die Calanthe wird 40-50 cm hoch und wächst nur während der Blütezeit, danach legt die Pflanze eine Ruhepause ein, die Blüten duften nicht Die Calanthe Topforchidee wächst in Erde. Auch wenn Sie wenig Erfahrungen mit Exoten haben, kommen Sie mit der Calanthe gut zurecht. Sie trägt oft um die Weihnachtszeit wunderschöne Blüten. Calanthe ist eine … Weiterlesen

Coelogyne, gehört nicht zu den einfachsten Orchideen

Coelogyne, gehört nicht zu den einfachsten Orchideen

Coelogyne Blüten erscheinen zu unterschiedlichen Jahreszeiten, wenn man kombiniert, kann man zwölf Monate blühende Coelogynen haben Die wunderschöne Coelogyne stammt zum Teil aus tropischen, teils aus sehr kühlen Gebieten. Sie gehören nicht zu den einfachsten Orchideen. Es kommt bei ihnen auf die richtige Temperatur an. Gehört nicht zu den einfachsten Orchideen Die Coelogyne ist unter … Weiterlesen