artenschlumpf

Trockenblumen und Trockenpflanzen aus dem eigenen Garten

Trockenblumen kann man den ganzen Sommer über sammeln, hier erfahren Sie, welche Pflanzen sich eignen, wie man sammelt und wie man trocknet

Trockenblumen sammeln und Pflanzen trocknen – und dann später, in der dunklen Jahreszeit, aus den gesammelten und getrockneten Schätzen hübsche Sträuße und Dekorationen zusammenstellen. Das ist ein wunderschönes Hobby. Die getrockneten Blumen schmücken den Raum, sie duften oft noch wunderschön und rufen Erinnerungen an den vergangenen Sommer hervor.

Hier erfahren Sie. Welche Pflanzen sich eignen. Wie man sammelt, wie man trocknet, wie man sortiert und wie man Pflanzen aus Natur und Garten umfärben kann. Des weiteren erhalten Sie Informationen über einzelne Pflanzen die sich zum Trocknen eignen. Über die Blumen aus dem eigenen Garten, über wildwachsende Blumen und über die zarten Gräser, die einen Trockenblumenstrauß eigentlich erst so richtig perfekt machen. Am einfachsten ist es natürlich. Blumen zum Trocknen im eigenen Garten zu pflücken. Einerseits kann man dann selbst bestimmen, welche Pflanzen man ziehen will, andererseits kann man den ganzen Sommer über sammeln. Aber welche Pflanzen Sie auch wie benutzen – es bleibt ein besonders reizvolles Hobby.

 

Trockenblumen


Trockenblumen und Trockenpflanzen aus dem eigenen Garten