artenschlumpf

Sträucher eignen sich hervorragend zur Solitärpflanzung

Die Vielfalt der Sträucher reicht von kleinen, bis zu großen, robusten Arten, Sträucher schlagen eine Brücke zwischen Bäumen und mehrjährigen Pflanzen

Die Vielfalt der Sträucher reicht von kleinen, bodendeckenden bis zu großen, robusten Arten. Dazu gehören auch solche mit Eigenschaften, die sie zu einem wichtigen Bestandteil im Garten machen. Sie schlagen im Garten eine Brücke zwischen den Bäumen und den mehrjährigen Pflanzen. Viele sind so unverwechselbar und eindrucksvoll, dass sie sich hervorragend zur Solitärpflanzung auf Rasenflächen oder in Rabatten eignen. Wo sie sich frei und zu voller Pracht entwickeln können. Viele sind winterhart, einige bevorzugen jedoch wärmere Standorte. Pflanzen Sie empfindliche Pflanzen in Kübel und stellen Sie sie im Winter in geschlossene Räume. Manche  gedeihen im Sommer, ihre Triebe sterben jedoch im Winter ab und sollten entfernt werden, wenn das Wachstum im Frühjahr einsetzt. Immergrüne Pflanzen verleihen einem Garten einen Hauch von Beständigkeit – besonders, wenn laubwechselnde und krautige Pflanzen keine Blätter mehr haben.

 

Sträucher


Sträucher eignen sich hervorragend zur Solitärpflanzung